Mikroskopische Verkehrsanalysen

Referenzen - Konzeption

Referenzen

Mikroskopische Verkehrsanalysen

PTV Vissim ist die führende Software für verhaltensbasierende, mikroskopische Verkehrssimulation. Alle Verkehrsteilnehmer und ihre Interaktionen können in einem Modell abgebildet werden. Das Modell kann durch diverse Parameter und Einstellmöglichkeiten jeder spezifischen Verkehrssituation in der Realität angepasst, sowie anhand von Ergebnissen aus Verkehrserhebungen validiert werden.

Die Erstellung eines solchen Modells hilft u.a. bei der Bewertung und Prognose komplexer Verkehrssituationen, der Erstellung von Signalsteuerungen und bei Nachweisen der Leistungsfähigkeit von Knotenpunkten.

Auswirkungen von Baumaßnahmen, Änderungen in der Verkehrssteuerung oder -lenkung können bereits vor der Durchführung identifiziert und bewertet werden.

Fachspezifische Ergebnisse können einem breiten Publikum übersichtlich und optisch ansprechend als 3D-Simulation präsentiert werden.

Auftraggeber:
Stadt Erlangen
Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach
EDEKA Unternehmensgruppe
Hagen GmbH
KIB Projekt GmbH
Max Bögl
Kenya Ministry of Transport and Infrastructure (MoTI)
Addis Ababa City Administration Road Traffic Management Agency

Zeitraum:
seit 2014

Anwendungen:

  • Leistungsfähigkeitsnachweis von Knotenpunkten
  • ÖPNV Beschleunigungen
  • Machbarkeitsstudie über den Neubau eines Busverknüpfungspunktes
  • Vergleichende verkehrliche Bewertung bei Änderung einer Einbahnstraßenregelung
  • Prognose des Einflusses auf das umliegend Straßennetz bei Neubauten
  • Vergleich konzeptioneller Entwürfe für die Anbindung eines Parkhauses an das Straßennetz

Referenzen