Busverkehrskonzept Ansbach

Referenzen - Konzeption

Referenzen

Busverkehrskonzept Ansbach

Defizite des Busbetrieb-Betreibers der Stadt Ansbach forderten eine Untersuchung des bestehenden Angebotes in Bezug auf die erhobenen Fahrgastzahlen der städtischen Buslinien.

PB CONSULT untersuchte und bewertete alle Stadtbuslinien bezüglich der Fahrgastbelastungen, des vorliegenden Taktes und der Linienverläufe.

Es wurde kritisch hinterfragt, ob der bestehende Fahrplan für den Kunden einfach nachvollziehbar ist. Aus der gesamten Analyse wurde ein nachfrageangepasstes Gesamtkonzept zur Verbesserung des Angebotes erarbeitet. Neue Linienverläufe zur Erhöhung der Konsistenz des Angebots wurden ausgearbeitet.

Auftraggeber:
Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH

Bearbeitungszeitraum:
01/2015 – 10/2015

Leistungen:

  • Haltestellengenaue Fahrgasterhebung auf allen Linien des Stadtgebietes Ansbach
  • Untersuchung des Angebotes anhand vorliegender Fahrgastzahlen
  • Maßnahmenerarbeitung mit Handlungskonzepten
  • Erarbeitung eines Gesamtkonzeptes zur Weiterentwicklung des Verkehrsangebots nach unterschiedlichen Kriterien:
  • -Fahrgastzahlen
    -Verständlichkeit des Taktsystems
    -Attraktivitätssteigerung des ÖPNV
    -Wochenendverkehr
    -Überlagerung unterschiedlicher Linien

    Referenzen