PB-Consult Verkehrszählung und -beobachtung für den Bundesligaverein SpVgg Greuther Fürth

referenzen - Erhebung

References

Verkehrszählung und -beobachtung für den Bundesligaverein SpVgg Greuther Fürth

Im Rahmen der Vorplanung für das Stadion der Spielvereinigung Greuther Fürth am neuen Standort beauftragte die SpVgg die PB Consult mit einer Verkehrsuntersuchung im Bereich des jetzigen Stadions im Quartier Fürth-Ronhof, welches eingefasst wird vom Frankenschnellweg im Osten, der Erlanger Straße im Westen, der Seeackerstraße im Norden und der Poppenreuther Straße im Süden.

Verkehrszaehlungen-Bundesliga-SpVgg--Greuther-Fuerth

Diese Analyse wurde zum Zeitpunkt von drei Heimspielen, die sowohl am Wochenende (Samstag) als auch an einem Werktag (Dienstag) zu unterschiedlichen Uhrzeiten stattfanden, durchgeführt. Die Erhebung hatte zum Ziel, Aussagen über den Einfluss anreisender Fans (extern wie auch ansässig) auf den Verkehr zu ermöglichen.
Es wurden an den 4 maßgeblichen Knotenpunkten über 6 Stunden die Verkehrsmengen erfasst. Gleichzeitig machten sich Verkehrsingenieure ein Bild von der Gesamtverkehrssituation (ruhender und fließender Verkehr). Die Ergebnisse jeder Zählung wurden mit den Beobachtungen abgeglichen und Empfehlungen entwickelt. Die Ergebnisse zeigten auf, dass auch bei Bundesligaspielen die Verkehrslage als vertretbar eingestuft werden kann und eine Verlagerung des Standortes nicht zwingend ist.

Auftraggeber:
SpVgg Greuther Fürth GmbH & Co KGaA
Laubenweg 60
90765 Fürth

Bearbeitungszeitraum:
Hinrunde Saison 2012 / 2013

Leistungen:

  • Durchführung von Verkehrszählungen vor, während und nach drei ausgewählten Bundesliga-Heimspielen der Spielvereinigung Greuther Fürth
  • Beobachtung des fließenden und ruhenden Verkehrs
  • Zusammenfassung und Erläuterung der Ergebnisse.

References